Eisenbahnvermessung

Eisenbahn- und U-Bahn-Bau

Täglich sind über 12 Mio. Menschen in Deutschland mit der Bahn auf dem Weg zur Arbeit oder nutzen sie für ihre Urlaubsreise. Dazu kommt der jährliche Güterverkehr von ca. 4,6 Milliarden Tonnen Transportgewicht. Das deutsche Schienennetz ist sehr komplex verdichtet, stark belastet und die Gesamtlänge ist größer als eine Umrundung des Äquators.

Dafür benötigt man nicht nur Gleise auf der grünen Wiese, sondern viele verschiedene Bauwerke wie Bahnhöfe, Brücken, Tunnel, Lärmschutzwände etc. Diese wollen gebaut und unterhalten werden.

Höchstgeschwindigkeiten von über 250 km/h und Schwerstlasten bedeuten enorme Anforderungen an die Infrastruktur der Bahn, dazu soll alles möglichst schnell und pünktlich an den Zielort kommen. Dabei ist dann noch höchste Sicherheit gefordert. Damit werden auch große Ansprüche und besondere Leistungen an die Vermessung gestellt.

Hanack und Partner ist seit mehreren Jahrzehnten Vertragspartner der Deutschen Bahn und verfügt über große Erfahrung im Bereich des Eisenbahn- und U-Bahn-Bau.

Folgende Tätigkeiten gehören u.a. zu unserem Leitungsspektrum:

  • Geodätische Grundlagennetze und Gleisvermarkungsmessungen
  • Genauigkeitsanalysen und Ausgleichung
  • Aufmessung und Absteckung von Gleisen und Weichen incl. Soll-Ist-Vergleich
  • Gleisgeometrische Bearbeitung (Neutrassierung), Trassierungsentwurf
  • Trassenpläne (Ivl, Ivmg)
  • Bestandsdokumentation und DB GIS
Kontaktieren Sie uns für weitere Fragen