3D-Laserscanning

Mit den 3D-Laserscannern der neuesten Generation setzt HANACK UND PARTNER auf innovative Technologie

Unsere hochauflösenden 3D Laserscanner Leica P40 und ZF Imager 5016 liefern eine schnelle und berührungslose Bestandserfassung auch komplexer Strukturen. Aus den gewonnen Daten können eine Vielzahl von Informationen extrahiert werden:

  • Erstellung von 3D-Modellen als Planungsgrundlage bei komplexen Objektstrukturen insbesondere im Anlagenbau
  • Fertigung von 3D-Videoanimationen aus der Punktwolke
  • Visualisierung: Durch Überlagerung der Punktwolke mit hochauflösenden Fotos können Farbinformationen verarbeitet werden
  • Ebenheitskontrolle
  • Kollisionsprüfung: Verschneidung der Punktwolke mit Planungsdaten für Konstruktionszwecke und zur Vermeidung von Konstruktionsfehlern
  • Dreidimensionale Vermessungen direkt in der Punktwolke
  • Dreiecksvermaschung zur Erstellung von digitalen Geländemodellen mit Ableitung von z.B. Volumen, Höhenlinien oder Schnitten

Einsatzbereiche

Wir setzen unsere 3D-Laserscanner in folgenden Bereichen ein:

  • Schiff- und Automobilbau
  • Architektur und Denkmalpflege
  • Bauwesen
  • As-Built Dokumentation
  • Industrie- und Anlagenbau

Laserscannerdaten liefern aussagekräftige räumliche Bestandsdaten, auf deren Grundlage weitere Planungen sehr zuverlässig durchgeführt werden können.

Der Objektzustand wird zum Zeitpunkt der Messung vollständig dokumentiert und kann daher auch als Beweissicherung dienen. Später auftretende Fragestellungen können somit nachhaltig beantwortet werden.

Kontaktieren Sie unser Fachpersonal